#LetsRockMathe - Wo Schüler & Studenten Mathe verstehen!

Die beliebte Mathematik-Lernplattform mit 15 Jahren Erfahrung von Daniel Jung im Bereich Mathelernen plus seinem Team. Nach 160.000.000 Views & über 2200 Mathetutorials auf YouTube, Lernskripten die Matheerklärungen mit Videos verbinden, Vor-Ort-Kurskonzepten & digitalen Lernkursen steht mit „LRM“ nun ein Tool für Lernen und Helfer zur Verfügung, um diese bestmöglich zum Lernen zusammen zu bringen. Das Portal wird ständig weiterentwickelt und durch Features ergänzt, die den Lernprozess optimieren sollen. Darüberhinaus ist das Ziel Lerndaten auszuwerten hinsichtlich wann, wie mit welcher Methode gefragt und geholfen wird, um das Lernen zu individualisieren. ​

Tools/Hilfe in LRM
  • Videolernen ist kein Ersatz, aber eine sehr gute Ergänzung im Lernprozess. Daher können Lernen und Helfer direkt Videos im Lernprozess einbinden
  • WolframAlpha ist ein weltweit führendes Computerrechenprogramm. Lernen und Helfer können hiermit im Lernprozess z.B. Gleichungen lösen lassen
  • MathJax ermöglicht das eingeben von Matheformeln
  • Um Lernerfolg messbar zu machen, lassen wir die Helfer durch die Lerner bewerten. Die Bewertungsprozesse werden ständig weiterentwickelt
Lernen durch Helfen

Diese Lernpyramide besagt, dass man mit höchster Wahrscheinlichkeit durch das Erklären am effektivsten lernt. Unser Ziel ist es, jedem (gleich welchen Alters) eine digitale Plattform zu bieten, um anderen Mathethemen zu erklären.

Lernen durch Verstehen

Als „Goldene Regel“ sollen Helfer nicht einfach gestellte Aufgaben rezeptartig lösen und dem Lerner schicken, sondern einen aktiven Verständnisprozess starten: z.B. durch erstmaliges Hinterfragen, ob der Lerner schon Ansätze hat oder indem er eine erste Hilfe schickt (z.B. einen Tipp oder ein Grundlagentutorial). Dadurch, dass kein spezieller Content vorgegeben wird kann auf Dauer ermittelt werden, wer mit welchem Medium, wann am effektivsten zum Verständniserfolg kommt.

Was qualifiziert einen Helfer/Wer wird Helfer?

Technologie ermöglicht es heute Daten in allen Bereichen messbar zu machen. Das bietet im Bildungsbereich nie dagewesene Chancen, Menschen Helfer-Akkreditierung unabhängig von Alter, Herkunft oder punktuellen Zertifizierungen zu geben. Neben #LRM eigenen Tutoren bekommt jeder die Möglichkeit, anderen zu helfen und wird durch Bewertungsprozesse vom Lerner direkt Rückmeldung bekommen. Entsprechend kann von jedem, der anderen schon geholfen hat eingesehen werden, wie erfolgreich (auf Dauer auch speziell in welchem Thema) geholfen wurde.

Technologie hinter LRM

Wir nutzen hauptsächlich die Programmiersprache Python mit Django Webframework & Tornado im Backend. Im Frontend haben wir CSS Framework Bootstrap4 im Einsatz. Als Datenbankmanagementsystem nutzen wir PostgreSQL.

History LRM/Daniel Jung

1992

Daniel bekommt einen Mathematik Almanach geschenkt und verliebt sich in Mathe

1998

- Mathe/Sport Leistungskurs,
- Mathetutor für Schüler & Studenten

2003

- Studium Sport/Mathe
- Gründung 1. Startup für lokale Tutorvermittlung

2011

- Beginn Videoproduktion neben Studium & Startup
- Start YouTube Channel
- Test eines eigenen Streamingportals

2014

- Ablehnung Angebot eines Konzerns u.a. für Abschaltung der kostenlosen Videos (Stand: 500 Tutorials, 30000 Abonnenten)
- Produktion von c.a. 1000 Tutorials Sommer 2014

2015

- Gründungsgesellschafter StudyHelp (Prüfungsvorbereitungskurse)
- Gründung lokaler Vorort-LernHub
- 100.000 Abonnenten YouTube

2017

- Gründung DJ Academy (New Learning Solutions Online/Offline)
- Blogger Award Bildung Österreich
- 100.000.000 Views YouTube
- Gründer Bildungsaccelerator VisionsFirst

2018

- Einsatz der Videos in Verlagen (Lehrer, Auszubildende, Schüler, Studenten)
- Mathelernhefte & Onlinekurse
- Mathe Community Testplattform
- Einstieg Doniyor, André, Christian ins #LetsRockMathe Team

2019

- Launch Software LRM
- Daniel Jung: Mathe Botschafter „Stiftung Rechnen“
- 500.000 Abonnenten YouTube
- April: LRM Go - iOS App
- Juni: LRM Go - Android App