Lineare Funktion Parallele


0

Hallo,

ich habe eine Frage zu folgender Aufgabe:

Untersuchen Sie rechnerisch:

Ist -x+4y-6=0 die Parallele zu y=-0,25x durch den Punkt P(-6/0)?

 

Ich weiß, dass die Geraden von linearen Funktionen Parallel sind, wenn die Steigung gleich ist. Allerdings habe ich bei dieser Aufgabe nicht die normale Funktion (Also f(x)=mx+b) gegeben. Also muss ich die gegeben Funktion umformen, oder? Ich weiße aber nicht, wie.

Könnte mir jemand weiterhelfen?

 

Mit freundlichen Grüßen,

Marvin

 

gefragt vor 1 Woche, 1 Tag
marvin_voilt,
Schüler, Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
1

Ja. Du formst -x+4y-6=0 nach y um damit du sie vergleichen kannst. Wichtig ist, dass beide, da sie ja nur linear sind, dass ihre Steigungen gleich sind. Der y-Achsenabschnitt muss unterschiedlich sein. Sie müssen also versetzt sein, sonst wären sie identisch und nicht parallel.

Das umformen geht dann so:

-x+4y-6=0     /-4y

-x-6 = -4y     /:(-4)

0,25x+(3/2) = y

Sie sind also nicht parallel.

Allerdings ist es mir ein Rätsel was einem der angegebene Punkt nun bringen soll. Du hast ja schon die Funktionen und Funktionen können nicht nur in einem Punkt parallel sein. 

 

geantwortet vor 1 Woche, 1 Tag
trixxter,
Student, Punkte: 1433
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden