A-posteriori Wahrscheinlichkeit, Theorem von Bayes


0

Hallo, 

ich bräuchte eine Erklärung wie man zu folgendem Lösungsweg kommt:

Hier ist das zugehörige Baumdiagramm:

type= H,L

signal=h,l

Verzeiht diese schlechte Zeichnung. Ich glaube, dass die Lösung etwas mit der a-posteriori Wahrscheinlichkeit aus dem Theorem von Bayes zu tun hat, komme leider nur nicht selber drauf.

Viele Grüße

Klemens

 

gefragt vor 6 Tage, 14 Stunden
k
kldgee,
Student, Punkte: 10
 

Die Bilder sind nicht sichtbar.   -   maccheroni_konstante, verified kommentiert vor 6 Tage, 13 Stunden

so jetzt müsste man sie sehen
  -   kldgee, kommentiert vor 5 Tage, 21 Stunden

Stochastik ist nicht mein Steckenpferd, aber ich will trotzdem versuchen dir zu helfen. Aber zuerst die Frage, wofür steht genau \( Pr \)?
Wenn das für eine Wahrscheinlichkeit steht, finde ich \( Pr(h \vert l) \approx 0.54 \) sehr seltsam. Wenn ich dein Baumdiagramm angucke, ist dort kein Zweig, an dem zuerst \(l \) und dann \( h \) eintritt.

Ich denke aber das hier eine Mischung aus dem Satz von Bayes und dem Satz von der totalen Wahrscheinlichkeit Anwendung findet.

Grüße Christian
  -   christian strack, verified kommentiert vor 4 Tage, 20 Stunden

Hallo,
Doch, Pr steht für Wahrscheinlichkeit. Gesucht ist die Wahrscheinlichkeit dafür, dass ein Spieler j das Signal "h" bekommt, nachdem oder gegeben dass Spieler i schon Signal "l"erhalten hat. Das Baumdiagramm wird sozusagen zweimal hintereinander benutzt glaube ich. Ich kann mir halt nur die Rechnung dahinter nicht erklären.
Gruß,
Klemens
  -   kldgee, kommentiert vor 3 Tage, 15 Stunden
Kommentar schreiben Diese Frage melden
0 Antworten