Welche Formel wann


0
Hey,   Ich wollte wissen bei einer Parabelaufgabe, wann man die PQ-Formel anwenden sollte.

 

gefragt vor 1 Jahr, 4 Monate
d
daniel_v20,
Schüler, Punkte: 2
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
4 Antworten
0

Hallo,

man kann sie zwar prinzipiell bei jeder Parabel-Funktion benutzen um Nullstellen zu finden, aber am sinnvollsten ist es nur wenn Gleichungen der Gestalt

x^2+x-1

hast o.ä. In allen anderen Fällen lässt es sich auch ohne pq-Formel lösen (z.B. x^2-1).  Man kann natürlich (wenn man sich solche Fallunterscheidungen sparen will) aber auch die pq-Formel einfach konsequent bei jeder Parabelgleichung verwenden.

Grüße,

h

geantwortet vor 1 Jahr, 3 Monate
wirkungsquantum,
Student, Punkte: 2230
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
Hallo Daniel, ganz allgemein wird die PQ-Formel genutzt sobald du eine quadratische Funktion (Parabel ) hast und wissen willst für welche Werte diese Null wird. Im Bezug auf eine Parabel wird sie also genutzt, wenn du die Nullstellen der Parabel berechnen willst. Grüße Christian
geantwortet vor 1 Jahr, 4 Monate
christian strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 14903
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
Hallo Daniel, eine weitere Art Nullstellen einer quadratischen(Parabel) Funktion zu bestimmen ist die sogn Quadratische-Ergänzung. Eigentlich auch die Idee hinter der pq-Formel. Da versucht man mit geschickter Addition eine Binommische Formel zu nutzen.  Wenn dich das interessiert und du nähere Fragen dazu hast, schreib mich ruhig an. Grüße GaussZuhaus
geantwortet vor 1 Jahr, 3 Monate
g
gausszuhaus,
Student, Punkte: 40
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
Hallo Daniel!   Die PQ-Formel wird verwendet, um die Nullstellen einer Parabel zu berechnen. Hast du eine Funktion in der Normalform, kannst  du die Werte einfach in die PQ-Formel einsetzen. PQ-Formel Lösungsgleichung   Als einfaches Beispiel: Du hast die Normalform x^2 + 3x + 2 = 0 Somit ist  p = 3 und q = 2 Nun werden die Werte eingesetzt. Also für alle p-Variablen  die 3 und für das eine q die 2. Gibst man das in den Taschenrechner ein,  erhält man  für x1 = -1 und für x2 = -2. Ich hoffe dir hiermit geholfen zu haben.   Grüße
geantwortet vor 1 Jahr, 3 Monate
j
julius,
Schüler, Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden