Integralrechnung


0

Hallo ich komme hier nicht weiter kann mir einer helfen? 

 

 

gefragt vor 1 Jahr, 3 Monate
h
habibi96,
Student, Punkte: 9
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
3 Antworten
0

Hallo Schach-Math,

die Integrale müssen prinzipiell mittels Substitution gelöst werden. Das schwierige an der Substitution ist die perfekte Umwandlung zu finden.

Ich gebe dir als Hinweis das du kein Integral wirklich lösen musst. Die richtige Substitution löst deine Aufgabe sofort. Wenn du an die binomischen Formeln denkst kannst du die rechte Funktion umwandeln und einen schönen Zusammenhang zwischen x und t finden.

Grüße Christian

geantwortet vor 1 Jahr, 3 Monate
christian strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 14828
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
Super habs hinbekommen.. Man muss quasi t-1 für X substituieren.. Danke 😊
geantwortet vor 1 Jahr, 3 Monate
h
habibi96,
Student, Punkte: 9
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
Genau :)
geantwortet vor 1 Jahr, 3 Monate
christian strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 14828
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden