Darstellung von Formeln/mathematischen Ausdrücken


1
Hallo liebe Community, mein Name ist André und ich freue mich, hier in Zukunft eure Mathe-Fragen beantworten zu können :) Für eine optisch hohe Qualität und Verständlichkeit der vorgeschlagenen Lösungswege ist eine saubere Darstellung von mathematischen Ausdrücken im Browser essentiell. Hierfür gibt es z. B. MathJax. Wird das hier unterstützt? Beispiel: \(\sum\limits_{k=1}^{n}{2^k}=2\cdot (2^n-1)\) Dies sollte wie folgt gerendert werden: Falls das nicht funktionieren sollte, helfe ich gerne bei der Integration ;) Viele Grüße André

 

gefragt vor 1 Jahr, 1 Monat
andré dalwigk, verified
Student, Punkte: 3726
 

Hallo André !

Ich benutze das Betriebssystem OS X und verstehe den Download Pfad von MathJax nicht. Könntest du mir da behilflich sein ?

 

LG Emilie
  -   emilie, kommentiert vor 12 Monate
Kommentar schreiben Diese Frage melden
4 Antworten
1
Top, dass du dabei bist! Werde ich im Team besprechen. Hab dir bei Twitter die Mailadsresse gesendet, Schick doch mal deine Kontaktdaten durch.
geantwortet vor 1 Jahr, 1 Monat
danieljung, verified
Bildungsarchitekt, Punkte: 1486
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
1

Hallo André,

herzlich willkommen in der Community. :)

Grüße Christian

geantwortet vor 1 Jahr, 1 Monat
christian strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 14093
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
1

Hallo Daniel und Christian!

Vielen Dank für den lieben Empfang :) Ich habe die Mail soeben rausgeschickt und hoffe, dass sie bei euch ankommt (meine E-Mail-Adresse landet nämlich bei einigen hin und wieder im Spam-Ordner).

Viele Grüße

André

geantwortet vor 1 Jahr, 1 Monat
andré dalwigk, verified
Student, Punkte: 3726
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
1

Ich hoffe, dass meine E-Mail angekommen ist ... heute hatte mich wieder einer darauf hingewiesen, dass ich im Spam gelandet bin. Vielleicht sollte ich mir eine andere Adresse zulegen.

Übrigens: In meinen Augen wäre es sinnvoll, wenn die Kommentar-Funktion bereits ab der ersten gestellten Frage möglich ist. Auf diese Weise können nachfragen genau dort gestellt werden, wo sie auftauchen. Immer weider eine "neue Antwort" zu schreiben wirkt sich zwar positiv auf das Punktekonto aus ( ;-) ), doch bedeutet auch, dass man sich immer mit @Tags auf die jeweilige Person beziehen muss.

Und wir brauchen natürlich noch mehr Frager :)

Viele Grüße

André

geantwortet vor 1 Jahr, 1 Monat
andré dalwigk, verified
Student, Punkte: 3726
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden