Wie kürzt/macht man Zusammenfassung weiter?


0

Ich muss eine Funktion ableiten. Ich habe das gemacht, nun aber nicht bis zum Ende, so meinte meine Lehrerin. Wie geht's weiter?

gefragt vor 8 Monate, 3 Wochen
x
xjsmx,
Schüler, 44
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
3 Antworten
0

Guten Morgen,

bei Deiner Ableitung gibt es leider noch einen kleinen Fehler, da Du die innere Funktion \(g(x)=\sqrt{x^2+2}\) nachdifferenzieren musst.

Zur Verdeutlichung habe ich es mal mit einem optischen Ansatz (Farben) versucht:

Melde Dich gerne, wenn noch etwas unklar sein sollte.

Viele Grüße

André

geantwortet vor 8 Monate, 3 Wochen
andré dalwigk,
Student, 1821
 

perfekt! genau, was ich brauche!   -   xjsmx, kommentiert vor 8 Monate, 3 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
Hallo, beachte die Kettenregel: in deinem Fall ist f(x)=sqrt{x} und g(x)=x^2+2. Du musst also nur noch mit der inneren Ableitung multiplizieren.   Gruß, Gauß
geantwortet vor 8 Monate, 3 Wochen
carl-friedrich-gauss,
Lehrer/Professor, 1964
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
Moin, also erstmal musst du die Kettenregel beachten. Du musst also als Faktor noch die innere Ableitung (Also die Ableitung der Funktion x^2 + 2) als Faktor (also als ein Produkt) vor deinen Term schreiben. Dann kannst du natürlich den Exponenten 1/2 wieder als Wurzel zusammenfassen und gemäß der Potenzregel a^(-b) = 1/(a^b) die Wurzel dann in den Nenner eines Bruchs schreiben. Ich hoffe, das war soweit verständlich, wenn nicht, dann frag einfach. LG und noch nen schönen Abend Finn
geantwortet vor 8 Monate, 3 Wochen
h
h1light,
Student, 120
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden

Deine Antwort
Hinweis: So gibst du Formeln ein.