Wahrscheinlichkeitsrechnung: Unklare Fragenstellun


0
  Es geht um die Teilaufgabe d). Wir haben heute im Unterricht diskutiert, ob ein Drittel das richtige Ergebnis ist oder ob man auch noch die Wahrscheinlichkeiten für die anderen Ereignisse beachten muss. Wie versteht ihr die Aufgabenstellung?

 

gefragt vor 1 Jahr, 1 Monat
p
peterwilke,
Schüler, Punkte: 2
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0
Hallo, in d) geht es nur darum wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, das die erste Frage richtig beantwortet wird. Es ist dabei irrelevant, ob dies die einzige richtige Antwort ist oder ob noch andere Fragen richtig beantwortet wurden. Daher würde ich sagen man muss die anderen Ereignisse nicht beachten und es ist eine Chance von einem Drittel. Bei der e) wäre es zum Beispiel relevant, da nur die Erste falsch sein soll und der Rest somit richtig. Grüße Christian
geantwortet vor 1 Jahr, 1 Monat
christian strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 14933
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden