Impliziert gegebene Funktion berechnen


0

Es geht um Aufgabe 1

Der erste Teil der Lösung scheint mir klar zu sein, beim zweiten Teil wo nach y an der Stelle 1 gesucht wird ist mir nicht schlüssig. Die konkreten fragen stehen auf dem Blatt (rot) in grün stehen die ansetze die ich glaube verstanden zu haben.

Auf einem weiteren Foto (abfotografierter Bildschirm) ist die musterlösung zu sehen.

Ich hoff ihr könnt mir weiter helfen dabke schonmal

 

gefragt vor 1 Jahr, 1 Monat
m
micha,
Student, Punkte: 23
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0
Hallo, das Ziel deiner Berechnung ist es den Wert für y(1) zu erhalten, um ihn in die Ableitung einzusetzen die in der Musterlösung zuerst berechnet wurde. Nun zu den Fragen auf deinem selbst geschriebenen Blatt. Die Funktion y(x) hängt von x ab. Suchen wir aber nach dem Wert für y(1) , so hat x den Wert 1. Wenn du in deine Grundgleichung x=1 setzt erhälst du die erste Gleichung die du geschrieben hast. Die erste Umformung entsteht durch quadratische Ergänzung. Wenn du die Klammer mittels 2ter binomischer Formel löst erhälst du wieder die erste Gleichung. Wenn noch Fragen offen sind melde dich nochmal. Grüße Christian
geantwortet vor 1 Jahr, 1 Monat
christian strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 14933
 

wunderbar, danke du rettest meinen Tag!  war schon dem Wahnsinn nah :)

Ich bin schon fast davon ausgegangen das es irgend was simples sein muss, doch manchmal will man es anscheinend einfach nicht sehen :D

hab´s jetzt aber verstanden.
  -   micha, kommentiert vor 1 Jahr, 1 Monat

Das freut mich zu hören. Dafür sind wir da :P

Grüße Christian
  -   christian strack, verified kommentiert vor 1 Jahr, 1 Monat
Kommentar schreiben Diese Antwort melden