Wie komme ich an die Funktion? Nr.11


0

 

gefragt vor 1 Jahr
t
turboprinz,
Schüler, Punkte: 2
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0
Hallo, die allgemeine Form einer ganzrationalen Funktion 2. Grades sieht folgendermaßen aus: \( ax^2 +bx + c \) Um diese Funktion aufzustellen brauchen wir also 3 Informationen über diese Funktion. Zwei dieser Informationen erhalten wir durch die Punkte A und B, indem wir dort die Schnittpunkte mit der x-Achse setzen. Jetzt brauchen wir noch eine dritte Information. Diese erhälst du über das geeignete Koordinatensystem. Wenn wir das Koordinatensystem so setzen, das die x-Achse genau die gestrichelte Linie auf dem Bild ist und die y-Achse genau in die Mitte zwischen den Punkten A und B. Dadurch erhalten wir eine Parabel die Achensymmetrisch zur y-Achse ist. Eine Achsensymmetrische ganzrationale Funktion hat nur gerade Potenzen. Die allgemeine Form verändert sich somit zu: \( ax^2 + c \) Wenn das Koordinatensystem so gelegen ist. Welche Koordinaten haben dann die Punkte A und B? Schaffst du es ab hier die Funktion zu finden? Und ja du hast recht. Für den zweiten Part musst du dann den Hochpunkt der Funkton berechnen. Grüße Christian
geantwortet vor 1 Jahr
christian strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 14933
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden