Lineare Algebra Gleichungssysteme

0
Hallo, die allgemeine Geradengleichung ist y=mx+b , mit m der Steigung und b dem y-Achsenabschnitt. Für die erste Gerade haben wir die Punkte (3/0) und (-4/6). m erhalten wir über das Steigungsdreieck \(m=  \frac {y_2 - y_1} {x_2 - x_1} = - \frac 6 7 \) b ergibt sich dann zu \( \frac {18} 7 \) durch einsetzen von m und einem der Punkte in die Geradengleichung. Unsere erste Geradengleichung hat also die Form: \( y= - \frac 6 7 x + \frac {18} 7 \) multiplizieren wir diese Gleichung mit 7 und bringen x und y auf eine Seite der Gleichung ergibt das \(  6x + 7y  = 18  \Rightarrow 6x_1 + 7x_2 = 18\) Analog erhälst du die zweite Geradengleichung. Dadurch das nach einem Schnittpunkt gesucht wird, müssen die \( x_1 \) und \( x_2 \) der beiden Gleichungen gleich sein und wir erhalten das Gleichungssystem. Grüße Christian  
geantwortet vor 1 Jahr
christian strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 14903
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden