Wie stellt man die Wahrscheinlichkeitsverteilung ?


0

 

gefragt vor 11 Monate, 1 Woche
s
substratum,
Schüler, Punkte: 29
 

Wie kommt man auf -1 als Umsatz? Weil man muss ja dann als Auszahlung 2€ haben.   -   tugba, kommentiert vor 10 Monate, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
0
Vielen Dank, sehr hilfreich.
geantwortet vor 11 Monate, 1 Woche
s
substratum,
Schüler, Punkte: 29
 

Sehr gerne, freut mich, dass ich dir helfen konnte!   -   1+2=3, verified kommentiert vor 11 Monate, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
Hallo Substratum10, mithilfe der Wahrscheinlichkeitsverteilung gibst du in einer Tabelle an, wie wahrscheinlich bestimmte Ereignisse sind. In diesem Fall ordnest du deinem Umsatz (in dem Fall unsere Zufallsvariable X) die jeweilige Wahrscheinlichkeit zu. Dabei sind folgende Umätze möglich: 9€ / 4€ / 0€ / -1€. Daraus entsteht folgende Tabelle Die jeweiligen Wahrscheinlichkeiten musst du noch kurz selber ausrechnen.   Liebe Grüße
geantwortet vor 11 Monate, 1 Woche
1
1+2=3, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 841
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden