Steckbriefaufgabe ganzrationale Funktion


0
Bestimmen Sie den Term einer ganzrationalen Funktion dritten Grades, deren Graph bei -2 die x-Achse schneidet und bei 0 eine Wendestelle hat. Die Wendetangente dort ist Graph der Funktion h(x)=1/3x+2 ich finde nur: f(-2)=0 f(0)=2 (da hab ich die Gleichung der Wendetangente = 0 gesetzt, für den Y wert. Ist das richtig ?) f"(0)=0 Ich brauche allerdings noch eine Gleichung

 

gefragt vor 7 Monate
c
caroling,
Schüler, 2
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
0

Hallo,

steht in der Aufgabe, eine Funktion dritten Grades. Die hat die Gestalt

\(f(x)=ax^3+bx^2+cx+d\)

Grüße,
h

geantwortet vor 7 Monate
wirkungsquantum,
Student, 1605
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
Naja wenn du die Wendetangente hast, hat die die Form: mx+b mit m =f' (xWendestelle) Folglich ist deine dritte Bedingung: f'(0) = 1/3
geantwortet vor 7 Monate
p
putzzmunta,
Student, 77
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden

Deine Antwort
Hinweis: So gibst du Formeln ein.