Budgetmenge in Zahlenstrahl


0
Hallo Ihr Lieben, wir haben eine Aufgabe in der Uni bekommen, wo ich nicht weiß wie ich da beginnen soll. Ich dachte erst an eine Budgetgerade, aber der Prof. schrieb Zahlenstrahl. Vielen Dank schon einmal für das Lesen :)  

 

gefragt vor 11 Monate, 3 Wochen
a
anna77,
Schüler, Punkte: 7
 

Hallo Liebes Team,

 

anbei einmal der Lösungsweg vom Tutor, der die Aufgabenstellung heute auflöste.[img alt_text='' description='']https://letsrockmathe.de/fragen/wp-content/uploads/sites/18/2018/11/Lösung-vom-Tutorium-Lets-Rock-Mathe.jpg[/img]
  -   anna77, kommentiert vor 11 Monate, 3 Wochen
Kommentar schreiben Diese Frage melden
3 Antworten
0

Hallo,

Du hast die Menge X den Preis P und das Budget B.

Es gilt also

\( x \cdot P \leq B \) mit einem gegebenen P und B sind alle möglichen Mengen die du dir leisten kannst die \( x \) die diese Ungleichung erfüllen.

Für die Budgetmenge musst du die Ungleichung nach x umstellen. Die Menge heißt dann:

\( \mathbb{B} = \{ x \in \mathbb{R} : "Einschränkung" \} \)

Hier wird nun von einem Zahlenstrahl geredet, weil du den Bereich markieren sollst, für den die Ungleichung gilt. Da diese Ungleichung nur von \( x \) abhängt, hast du auch nur die x-Achse, also einen Zahlenstrahl.

In a2) hast du 2 Mengen und deshalb die Ungleichung

\( x_1 p_1 + x_2 p_2 \leq B \)

Du hast also 2 Unbekannte, also musst du es in einer Zahlenebene darstellen. Du erhälst natürlich eine Gerade bei Gleichheit musst sie aber in 2-D darstellen.

Ich hoffe ich konnte Klarheit verschaffen.

Grüße Christian

geantwortet vor 11 Monate, 3 Wochen
christian strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 14933
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
Lieber Christian,   ja du konntest für Klarheit sorgen :) Vielen Lieben Dank Liebe Grüße Anna
geantwortet vor 11 Monate, 3 Wochen
a
anna77,
Schüler, Punkte: 7
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
Das freut mich zu hören :) Grüße Christian
geantwortet vor 11 Monate, 3 Wochen
christian strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 14933
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden