Inverse einer Matrix überprüfen


0
Von einer (3 × 3)-Matrix C sind nur die ersten beiden Zeilen bekannt: 132  1 1 1  ∗∗∗ Kann die zu C inverse Matrix von der Form C−1 = (* -1 * (* 1 * (* -1 *) sein?

 

gefragt vor 10 Monate, 3 Wochen
f
feli91,
Student, Punkte: 163
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
0
Hallo, am einfachsten wäre es, wenn du mal nachrechnest, was raus kommt wenn du die beiden Matrizen multiplizierst. Grüße, h
geantwortet vor 10 Monate, 3 Wochen
wirkungsquantum,
Student, Punkte: 2185
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
Hallo, berechne das Produkt der beiden Matrizen \(C\) und \(C^{-1}\). Ersetze die Sterne durch Variablen. Das Produkt \(C\cdot C^{-1}\) muss die \(3\times 3\) Einheitsmatrix ergeben können. Wenn es hierfür keine Möglichkeit gibt (z. B. weil die Variablen nicht auf der Hauptdiagonale vorkommen), kann \(C^{-1}\) nicht die Inverse von \(C\) sein. Gruß André  
geantwortet vor 10 Monate, 3 Wochen
andré dalwigk, verified
Student, Punkte: 4206
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden