Analytische Geometrie (Wo anfangen?)


1
Hallo, ich habe in der Schule keine Analytische Geometrie gehabt. In meinem Informatik Studium brauche ich jetzt Vektoren etc. Mein Mathe Tutor meinte, ich solle mir die Videos von Daniel Jung dazu anschauen. Allerdings weiß ich nicht womit ich anfangen soll. Einfach alle Playlisten dazu von vorne bis hinten anschauen? Lohnt sich das Lernheft zu kaufen? Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

 

gefragt vor 11 Monate, 1 Woche
a
alderrunner,
Student, Punkte: 19
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
4 Antworten
1

Hallo,
analytische Geometrie ist ein großer Begriff. Wenn du nicht genau weißt, was du brauchst, bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als dir alle Subthemen anzueignen.
Natürlich sind "Vektoren" nicht alles, was die AG zu bieten hat, sondern auch Themen wie Ebenen, Geraden, Kugel, Kegel, Matrizen, Spiegelungen, (dazugehörig Winkel, Abstände, Lagebeziehungen), uvm. gehören - zumindest in der Schule - dazu.
Vielleicht steht in deinem Curriculum aber auch näheres.

geantwortet vor 11 Monate, 1 Woche
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13156
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
Nach dieser Reihenfolge würde ich vorgehen: 1) Vektorgrundlagen. Was sind Vektoren? Wie setzen sie sich zusammen? Usw 2) einfache Rechnung mit Vektoren: Addition, Subtraktion, Multiplikation. Betrag. Winkel zwischen Vektoren 3) lineare Abhängigkeit und Unabhängigkeit 4) Geradengleichungen/ Parameterform 5) Rechnen mit Vektorgeraden (Bewegungsaufgaben usw) 6) Ebengleichung/Parameterform/Normalenform/Koordinatenform 7) Lagebeziehungen: Gerade-Gerade, Punkt-Gerade, Gerade-Ebene, Ebene-Ebene. Lotgerade. Winkel zwischen Ebenen usw.
geantwortet vor 11 Monate, 1 Woche
trixxter,
Student, Punkte: 1433
 

Dazu gehören auch noch Abstände, Kreise und Kugeln. Das ist dann so in etwa der Stoff, den man in der Schule lernt.   -   1+2=3, verified kommentiert vor 11 Monate, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
Danke für eure Hilfe!
geantwortet vor 11 Monate, 1 Woche
a
alderrunner,
Student, Punkte: 19
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
Hi, also ich würde mir ganz Klassisch eine paarältere  Prüfungen besorgen und mir mal anschauen was die so für ein Niveau haben und danach einfach meine Aufgaben bzw. den Schwierigkeitsgrad der Aufgaben richten.
geantwortet vor 10 Monate
t
teddy,
Student, Punkte: 12
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden