Schnittmenge von 2 linearen Hüllen und deren Basis


0
Hallo zusammen, gegeben ist: nun soll ich den Schnitt berechnen und eine Basis des Schnitts bestimmen. Ich habe die Vektoren der Hülle gleichgesetzt, ein LGS erhalten und alle Koeffizienten in abhängigkeit von a angegeben. Anschließend habe ich diese Koeffizienten in die Gleichung eingesetzt und den Vektor a*(0,4,-4) erhalten. Wie gehe ich nun weiter vor und ist das was ich gemacht habe richtig?

 

gefragt vor 10 Monate, 1 Woche
t
theresii_hfm,
Student, Punkte: 2
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0
Hallo, ich versteh nicht was du meinst aber berechne doch erstmal die Schnittmenge - wie lautet diese?  
geantwortet vor 10 Monate, 1 Woche
wirkungsquantum,
Student, Punkte: 2185
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden