Linearfaktordarstellung


0

Wie bestimmt man die Linearfaktordarstellung der quadratischen Funktion?

 

gefragt vor 10 Monate, 3 Wochen
a
anne,
Schüler, Punkte: 4
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo,
die allgemeine Form einer Parabel \(y=ax^2+bx+c\) ist gleich der Produktform \(a(x-x_1)(x-x_2)\) , wobei \(x_1;x_2\) die reellen Nullstellen sind.

Um nun von der einen zur anderen Form zu kommen, bestimmst du die Nullstellen der Funktion \(y=f(x)=0\) und setzt diese dann für \(x_1\) und \(x_2\) ein. Sollten die beiden Nullstellen zusammenfallen, sprich \(x_1=x_2\) , besitzt die Produktform die spezielle Form \(y=a(x-x_1)(x-x_1)=a(x-x_1)^2\). Der Parameter a lässt sich einfach ablesen.
Sollte das nicht der Fall sein, einfach nochmal melden.

geantwortet vor 10 Monate, 3 Wochen
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13156
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden