Mindestens zwei mit dem gleichen Geburtstag


0

Hallo Zusammen,

Nach dieser Formel :

 

 

P = 1 - (365!/((365-k)! *365^k))

 

Kann man die Wahrscheinlichkeit bestimmen für die Frage “Mindestens  zwei Personen den gleichen Geburtstag haben “. Also k= ist die Anzahl der Personen .Meine Frage ist , wenn ich nach K die Formel umsetzen möchte , und P=0,5, wie kann ich K herausfinden?

 

gefragt vor 9 Monate, 3 Wochen
a
alfakih,
Student, Punkte: 2
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
1

Hallo,

ich bin leider heute auf dem Sprung. Mir würde jetzt nicht direkt eine Methode einfallen nach k aufzulösen. Vielleicht muss man hier eine andere kombinatorische Überlegung nutzen.

Ich werde mir das ganze morgen nochmal genauer angucken.

Grüße Christian

P.S. habe dir mal einen Thread aus einem anderen Forum herausgesucht. Falls Fragen aufkommen melde dich.

geantwortet vor 9 Monate, 3 Wochen
christian strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 14508
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
1

Diese Aufgabe haben wir vor ein paar Wochen auch besprochen und unser Prof meinte, dass genau dies nicht ginge und auch er eine Tabelle aufstellen musste, ab wievielen K P=0,5 übersteigt.

geantwortet vor 2 Monate
S
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden