Textaufgabe mit Gleichungen


0

Hallo, ich verstehe nicht diese Textaufgabe. Könnt ihr mir bitte helfen? 

Textaufgabe: Wandle die Informationen im Text in einen mathematischen Zusammenhang um (in eine Gleichung) und löse das Problem. 

g) Die Faustregel für die Bestimmung des Anhalteweges beim Autofahren lautet: 

(v= Geschwindigkeit in km/h)

Wie schnell darf man höchstens fahren, wenn der Anhalteweg 80m betragen darf? 

 

Danke sehr viel

Von Honey

 

gefragt vor 9 Monate, 2 Wochen
h
honey29,
Student, Punkte: 15
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
4 Antworten
0
Hallo, Ist die Gleichung gegeben oder stammt sie von dir? Wie ist a definiert?
geantwortet vor 9 Monate, 2 Wochen
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13156
 

Nein das uns der Professor gegeben.
Von a weiß man nichts
  -   honey29, kommentiert vor 9 Monate, 2 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
Der Professor hat uns diese Kopie gegeben. Es ist die Buchstabe g)
geantwortet vor 9 Monate, 2 Wochen
h
honey29,
Student, Punkte: 15
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
Okay, etwas dürftig definiert, aber ich gehe mal davon aus, dass a in Metern angegeben wird. Also gilt \(80=\dfrac{3v}{10}+\dfrac{v^2}{100}\) Dann kommt das Ergebnis auch ungefähr mit einem realistischen Wert zusammen.
geantwortet vor 9 Monate, 2 Wochen
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13156
 

Danke sehr!!!!   -   honey29, kommentiert vor 9 Monate, 2 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
Die Faustformeln lernt man auch in der Fahrschule.   Geschwindigkeit/3 = Reaktionsweg in Metern Geschwindigkeit/10 x Geschwindigkeit/10 = Bremsweg in Metern   Reaktionsweg + Bremsweg = Anhalteweg
geantwortet vor 9 Monate, 2 Wochen
mcbonnes,
Auszubildender, Punkte: 846
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden