Punktsymmetrie oder Achsensymmetrie

0

Hallo,

für eine Achsensymmetrie muss gelten: \(f(x)=f(-x)\)
für eine Punktsymmetrie (zum Urpsprung) muss gelten: \(-f(x)=f(-x)\).

Da hier nur ungerade Potenzen existieren, du allerdings ein kostantes Glied in der Funktion hast, existiert eine Punktsymmetrie zum Punkt (0|2).

geantwortet vor 4 Monate, 1 Woche
m
maccheroni_konstante,
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 8111
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden

Deine Antwort
Hinweis: So gibst du Formeln ein.