Streckungsfaktor berechnen

0

Kannst quasi ein bisschen "Kästchenzählen" machen.

Bei der G hast du Schnittpunkte bei (3|0) und (0|1) oder auch (6|1) auf deinem Raster.

Bei der Normalparabel gehst du ja, wenn du 3 Schritte nach links/rechts gehst, 9 Schritte nach oben, um wieder die Kurve zu treffen. Hier gehst du 3 Schritte nach links/rechts und nur einen Schritt nach oben und triffst deine Parabel. Bedeutet du gehst nur \(\frac {1}{9}\) der Strecke. Und das ist dann dein Streckfaktor a.

geantwortet vor 3 Monate
mcbonnes,
Auszubildender, 466
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Hallo,

hier ein Video von Daniel zum Thema Stauchung / Streckung:
https://www.youtube.com/watch?v=KEuNUgIiIyI

Sollten noch Fragen auftreten, einfach noch mal melden.

geantwortet vor 3 Monate
m
maccheroni_konstante,
Sonstiger Berufsstatus, 5466
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden

Deine Antwort
Hinweis: So gibst du Formeln ein.