Ich bräuchte hilfe zur erstellung einer paretoanalyse


1

wer kann mir die paretoanalyse erklären???

 

gefragt vor 7 Monate, 3 Wochen
i
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
0

Hallo,

du musst dir bei einer Pareto-Analyse zuerst überlegen, auf welchen Faktor du untersuchen willst. Entweder auf die Fehlerhäufigkeit oder Fehlerkosten(hier der Zeitverlust) oder beides.

Dafür machst du aus deiner Fehlerliste eine sortierte Liste.

Für die Fehlerhäufigkeit sortierst du nach Anzahl und bei den Fehlerkosten nach dem insgesammten Zeitverlust (also bei Licht brennt nicht, wäre das ein Zeitverlust von \( 35 \cdot 0,1s = 3,5s \)).
Dabei fängst du jeweils mit dem höchsten Wert an.

In diese Tabelle fügst eine weitere Spalte ein, die die kommulative Häufigkeit oder den kommulativen Zeitverlust darstellt( am einfachsten sofort in %).

Wenn du die Tabelle(n) fertig hast, fertigst du ein Balkendiagramm an und zeihnest zusätzlich die kommulative Häufigkeit/den kommulativen Zeitverlust ein. 

Hast du ein sehr steilen Graphen für die kommulative Häufigkeit/den kommulativen Zeitverlust, so entsteht der großteil der Fehler durch wenige Fehlerquellen und es ist leicht diese Fehler zu beheben.

(Das Bild ist aus Wikipedia und dient nur der Anschaulichkeit)

Grüße Christian

geantwortet vor 7 Monate, 3 Wochen
christian strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 14828
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

danke, darf ich mich bei rückfragen an dich wenden?

geantwortet vor 7 Monate, 3 Wochen
n
naim,
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 43
 

Selbstverständlich, dafür bin ich da ;)


Grüße Christian

  -   christian strack, verified kommentiert vor 7 Monate, 3 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden