Flächeninhalt Höhe errechnen


1

Hey ich hab eine Frage wenn es eine Aufgabe geben sollte wo man die Höhe errechnen muss (kl. 8) , und man sie nicht messen kann weiß ich nicht, wie ich die Höhe ausrechnen soll also die Formel

(falls es so eine Aufgabe geben sollte ist mir gerade mal so eingefallen) 

Ich schreibe morgen eine Mathearbeit und hoffe das mir jemand die Frage beantworten kann :) 

Danke schonmal :) 

 

gefragt vor 7 Monate, 1 Woche
j
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
3 Antworten
1

Hey, ich hoffe du hast den Satz des Pythagoras schon gut verinnerlicht, denn den brauchst du für eine solche Fragestellung definitiv, wenn du nur die Seiten gegeben hast.

Die Länge der Höhe auf einer Seite kannst du berechnen, indem du dir überlegst, dass für die beiden entstehenden rechtwinkligen Dreiecke, in welche die Höhe dein Dreieck teilt, nach Pythagoras gelten muss:

(Ich nenne mal g die Seite auf der du deine Höhe h baust, und die anderen Seiten a und b. Außerdem bezeichne ich die Teile von g, welche in das eine bzw. andere Dreieck entfallen als g1 und g2. Mal es dir auf, wenn es nicht klar wird. ;) )

h=a2−g12

h=a2−g22

Dann kannst du die beiden Formeln gleichsetzen. 

Und außerdem gilt ja noch g=g1+g2 bzw. g1=g-g2, das kannst du in deine Formel einsetzen.

So erhälst du dann eindeutig g1 oder g2 womit du wiederum nach obigen Formeln h ausrechnen kannst.

geantwortet vor 7 Monate, 1 Woche
jojoliese,
Student, Punkte: 777
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
1

oh nein sorry: h=2A/g

geantwortet vor 7 Monate, 1 Woche
m
mauricew,
Schüler, Punkte: 5
 

Das ist das Gleiche :D

  -   jojoliese, kommentiert vor 7 Monate, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Wenn du die Grundseite g und die Fläche A gegeben hast, dann ist die Höhe h: A/0.5g=h

geantwortet vor 7 Monate, 1 Woche
m
mauricew,
Schüler, Punkte: 5
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden