Bruchgleichung mit Logarithmus


0

Hallo Mathe - Community,

ich weiß nicht, ob ich gerade nur auf dem Schlauch stehe, aber ich komme bei folgender Gleichung nicht weiter und weiß nicht, wie ich vorgehen soll. Die Gleichung lautet: log(4)/log(2) = (x+2)/x

Eigentlich ist die Gleichung ja simpel, aber egal was ich tue, ich kriege es nicht hin, dass das x alleine da steht.

Ich hoffe auf Hilfe...

LG Paul

 

gefragt vor 7 Monate, 1 Woche
P
PaulLandes,
Punkte: 45
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo,

erst einmal: \(\dfrac{\log 4}{\log 2}=2\)

Das erleichert uns etwas das Freistellen nach x:

\(2=\dfrac{x+2}{x}\)   |*x

\(2x=x+2\)  |-x

\(x=2\)

geantwortet vor 7 Monate, 1 Woche
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13216
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden