Jordanblöcke bzw. -kästchen


0

Hallo zusammen,

ich muss mich gezwungenermaßen mit der Jordannormalform und dementsprechend auch Jordanblöcken und -kästchen auseinandersetzen. Prinzipiell ja alles auch nicht so schlimm, allerdings habe ich den Zusammenhang zwischen besagten Blöcken und Kästchen nicht ganz verstanden. 

In meinem Skript ist grundsätzlich nur von Blöcken die Rede, wenn ich google erhalte ich, dass die Kästchen quasi Teile der Blöcke sind und wenn ich die Videos von Daniel Jung anschaue bekomme ich eher das Bild, dass die Blöcke Teile der Kästchen sind. 

Jetzt bin ich also verwirrt und würde mich sehr über eine Aufklärung über den Zusammenhang der beiden freuen!

Vielen Dank bereits im Voraus!

Jana 

 

gefragt vor 6 Monate
h
hueser.jana,
Punkte: 0
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Also eine Jordanmatrix besteht aus Jordanblöcken, zu jedem Eigenwert gibt es einen Jordanblock.

Dieser Jordanblock besteht dann aus Jordankästchen, je nach Vielfachheiten usw. des Eigenwertes.

Meistens arbeitet man sich von Block zu Block, also von Eigenwert zu Eigenwert durch, weshalb in deinem Skript wahrscheinlich öfters die Rede von Blöcken ist.

geantwortet vor 6 Monate
i
ikeek, verified
Lehrer/Professor, Punkte: 780
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden