Punkt soll auf einer Geraden liegen


0

Hallo :)

ich habe folgende Aufgabe bekommen. 

 

Füllen Sie die Lücke so aus, so dass der Punkt R auf der Geraden g liegt.

 

g:X=(2/1/0)+r*(2/3/-1) ; R(-1/-3,5/ )

Wär cool wenn ihr mir da helfen könntet.

 

PS: Die Formel soll natürlich in Vektorschreibweise sein, aber ich weiß leider nicht, ob und wie das online geht.

 

gefragt vor 7 Monate
t
 

Du findest oben rechts eine Anleitung darüber, wie du hier im Forum Formeln schöner darstellst. 


Grüße Christian

  -   christian strack, verified kommentiert vor 7 Monate
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
1

Hallo,

setzt du die Gerade komponentenweise gleich des Punkts, erhältst du:

\(I: 2+2r=-1 \rightarrow r=-\dfrac{3}{2}\)

Prüfen wir mit der zweiten Zeile: \(II: 1+3\cdot \left (-\dfrac{3}{2}\right )\stackrel{?}{=}-3.5\Longrightarrow w\)

Jetzt solltest du den Wert der z-Komponente bestimmen können.

geantwortet vor 7 Monate
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13156
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden