Funktion diskutieren.


0

Wäre wirklich klasse wenn mir dabei jemand hilft.

Wie kann man von einer solchen Funktion die Nullstellen berechnen?

 

\( f(x)=\frac{1}{\sqrt{2*pi}}*e^{\frac{-x^2}{2}} \)

 

LG

 

gefragt vor 4 Monate, 3 Wochen
d
duuustin,
Student, Punkte: 60
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
1

Hallo,

die WDF der Standardnormalverteilung \(\Phi(x)\) besitzt keine Nullstellen.

geantwortet vor 4 Monate, 3 Wochen
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 10761
 

Vielen Dank.. Könntest du mir erklären wie man generell diese Funktion diskutiert? Oder wie du darauf kommst? Vielen Dank nochmal!

  -   duuustin, kommentiert vor 4 Monate, 3 Wochen

\(f(x)= \dfrac{e^{-\frac{x^2}{2}}}{\sqrt{2 \pi}}\) Für die Nullstellen muss der Zähler gleich null gesetzt werden. Da Exponentialfunktionen im Allgemeinen nie null werden können, existieren keine Nullstellen. 

  -   maccheroni_konstante, verified kommentiert vor 4 Monate, 3 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden