Welche Aussagen sind falsch ?


2

a) Jede Parabel hat mindestens eine reelle Nullstelle.

b) Parabeln sind immer achsensymmetrisch zur Y-Achse .

c) Wenn zwei Parabel den gleichen Scheitelpunkt haben und gegenüber der Normalparabel weder gestreckt, noch gestaucht wurden, sind sie identisch.

d) Zwei Parabeln haben mindestens einen Scheitelpunkt. 

gefragt vor 1 Monat, 3 Wochen
b
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
3

a ist falsch, da man Parabeln entlang der y Achse verschieben kann. Somit auch in die positive Richtung, so dass auch Parabeln ohne Nullstelle möglich sind.

b ist auch falsch, da (x+1)^2 nicht mehr achsensymmetrisch ist, da f(-x) =/= f(x) (das Einsetzen in der Gleichung spare ich mir mal).

c ist ebenso falsch, da ein Scheitelpunkt nicht aussagen kann, in welcher Richtung die Parabel geöffnet ist. Beispeil: -x^2 =/= x^2

d ist richtig :)

geantwortet vor 1 Monat, 3 Wochen
d
 

dd28924 vielen vielen dank für ihre Hilfe. 

  -   bigischigiman3, kommentiert vor 1 Monat, 3 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden

Deine Antwort
Hinweis: So gibst du Formeln ein.