Gleichungssysteme


0

Einsetzungsverfahren,

Additionsverfahren und

Gleichsetzungsverfahren bitte erklären

 

 

gefragt vor 1 Monat, 3 Wochen
m
mathemachtspasss,
Schüler, 25
 

Hierzu gibt es bereits viele gute Erklärvideos und -texte. Bitte bei den nächsten Fragen etwas freundlicher und genauer fragen :)

  -   julius1904, kommentiert vor 1 Monat, 3 Wochen
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Einsetzungsverfahren:

Beim Einsetzungsverfahren wird eine der beiden Gleichungen nach einer Variablen aufgelöst.Der Term,den man für diese Variable erhält,wird dann in die andere Gleichung eingesetzt und so der Wert der 2.Variable bestimmt.

Bsp:

(I) y +1=2x

(II) 2x+y=7

(I)' y=2x+1

(II)' 2x+2x+1=7 ....

Additionsverfahren:

Beim Additionsverfahren werden die beiden Gleichungen so addiert,dass dabei eine Variable ''wegfällt''.Dazu muss häufig zunächst eine Gleichung mit einer geeigneten Zahl multipliziert werden.Die Lösung der durch die Addition entstandenen Gleichung wird in eine ursprüngliche Gleichung eingesetzt und so der Wert der anderen Variable bestimmt.

Gleichsetzungsverfahren:

Beim Gleichsetztungsverfahren werden beide Gleichungen nach einer Variable oder auch nach 0 aufgelöst.

Dann setzt du die beiden Gleichungen noch gleich sprich:

(I) y+1=x

(II) 2y-3=x

-> y+1=2y-3

 

Ich hoffe,dass ich dir weiter helfen konnte. :)

geantwortet vor 1 Monat, 3 Wochen
c
cocom1607,
Schüler, 10
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden

Deine Antwort
Hinweis: So gibst du Formeln ein.