Wahrscheinlichkeit berechnen


0

Hallo zumsammen,

Kann mir jemand die folgende Aufgabe erklären? Danke im Vorraus

In einem Hut befinden sich drei Karten. Eine ist auf beiden Seiten blau, eine ist auf beiden Seiten rot, und eine ist auf einer Seite blau und auf der anderen rot. Jemand zieht (blind und zufällig) eine dieser drei Karten und legt sie auf den Tisch (ohne die Karte vorher anzusehen). Die obere Seite ist rot; die untere Seite kann man nicht sehen. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass auch die untere Seite rot ist?

 

gefragt vor 1 Monat, 3 Wochen
s
student99,
Student, 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
0

Ist natürlich die Frage von welchem Punkt man das Ganze betrachtet.

Hast ja eine 33% Chance die RR Karte zu ziehen.

 

Oder wenn man nach dem Zug schaut: 50%

Da es ja entweder die RR oder die RB Karte sein muss. Die BB liegt auf jeden Fall noch im Hut.

 

 

geantwortet vor 1 Monat, 3 Wochen
mcbonnes,
Auszubildender, 561
 

Das klingt für mich eher nach bed. WSK.

  -   maccheroni_konstante, kommentiert vor 1 Monat, 3 Wochen

Die Chance eine rote Seite offen hinzulegen ist 50% (3/6). Die Chance, dass beim Umdrehen wieder rot erscheint auch 50%. Wenn man es so formuliert könnte man auch 25% Gesamtwahrscheinlichkeit nehmen.

  -   mcbonnes, kommentiert vor 1 Monat, 3 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Hi,

Hierbei handelt es sich eigentlich um eine bedingte Wahrscheinlichkeit, nämlich um rot unter der Bedingung, dass rot gegeben ist.

Wenn rot gegeben ist, hat man rr oder rb gezogen. Demnach beträgt die Wahrscheinlichkeit für rot 50%, wenn die Vorderseite rot ist.

Wichtig ist also normalerweise bei solchen Aufgaben, dass es sich um eine bedingte Wahrscheinlichkeit handelt, da das Auftreten von rot im ersten Zug die Wahrscheinlichkeit von rot im zweiten beeinflussen würde, die Ereignisse also stochastisch abhängig voneinander sind; in diesem Fall ist es allerdings nicht wichtig, da die Wahrscheinlichkeit für rot bei blau im ersten Zug auch 50% wäre.

Ich hoffe, die Erklärung hat geholfen :)

geantwortet vor 1 Monat, 3 Wochen
j
julius1904,
Schüler, 280
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden

Deine Antwort
Hinweis: So gibst du Formeln ein.