Wahrscheinlichkeit


0

5000 Brötchen werden produziert. 

850 mit Sesam (S) 

750 mit Mohn (M) 

1400 mit Kürbiskernen (K)

Rest sind normale Brötchen (N)

wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Brötchen 

a) kein Sesambrötchen ist

b) kein normales Brötchen ist

c) mit Kürbiskernen oder Sesamkörnern bestreut ist?

 

Quelle: stochastik, hrsg. Schilling

 

gefragt vor 7 Monate, 1 Woche
a
angie,
Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
2

Grundsätzlich nutzen wir die Formel \( p=\frac{\text{"Anzahl gewüschnte Ereignisse"}}{\text{"Anzahl aller Ereignisse"}} \)


Wobei hier alle Ereignisse 5000 Brötchen entsprechen.


a) Kein Sesambrötchen bedeutet alles außer Sesam also 5000-850=4150, die Wahrscheinlichkeit dafür ist \( p=\frac{4150}{5000} = 83 \)%


b) Nur Normale: 5000-1400-750-850=2000, die wollen wir nicht, also 5000-2000=3000 macht  \( p=\frac{3000}{5000} = 60 \)%


c) K+S = 1400+850 = 2250 also   \( p= \frac{2250}{5000}= 45 \) %

geantwortet vor 7 Monate, 1 Woche
i
ikeek, verified
Lehrer/Professor, Punkte: 780
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden