Versteht jemand wie diese Halbwertszeit berechnet wurde?


0

http://www.michael-leitgeb.at/srdp/beamer_view.php?coll=teilb1;Abbau%20von%20Arzneimitteln%20*;b;B_340;419&l=j

ich verstehe ja noch die 1/8... aber wie zum heiligen Döner sind sie auf (1/2)^3 gekommen... vorallem woher das hoch 3 und wieso wird das dann x 3 gerechnet... ich bin verwirrt... haaaalp 

gefragt vor 1 Monat, 1 Woche
p
princessss,
Schüler, 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
1

1/2 kommt daher, dass sich der Wirkstoff nach der Zeit x halbiert. Jetzt ist die Frage wie oft er sich halbiert hat. Wir wissen, dass er nach 120 min nur noch bei 1/8 ist. Daher ist die Überlegung (1/2)^?=1/8. Und da liegt auf der Hand (1/2)*(1/2)*(1/2)=1/8 => (1/2)^3. Jetzt weißt du dass 120 min 3 mal der Halbwertszeit entsprechen. Der Rest ergibt sich denke Ich.  

geantwortet vor 1 Monat, 1 Woche
l
lubimbo,
Student, 15
 

ich küsse deine Augen!! danke Bro

  -   princessss, kommentiert vor 1 Monat, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Antwort melden

Deine Antwort
Hinweis: So gibst du Formeln ein.