Ortsvektor


1

Hallo,

ich wollte fragen: welche Bedeutung hat der Ortsvektor? Ich weiß, dass es der Vektor vom Ursprung zu einem Punkt ist und dass man ihn verwendet um Geradengleichungen und Ebenengleichungen aufzustellen , nur verstehe ich nicht , wofür man den Ortsvektor braucht. Die Richtungsvektoren spannen z.B. die Ebene auf , doch wofür ist der Ortsvektor notwendig ?

 

gefragt vor 1 Monat, 1 Woche
d
doni,
Schüler, 30
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Morgen,

Bilde doch mal mit deinem Daumen und deinem Zeigefinger ein "L". Das sind nun deine beide Richtungsvektoren, die eine Ebene aufspannen (wenn man bspw ein Blatt auflegen würde).

Wenn du nun noch eine Tischkante nimmst und diesen als Ursprung bezeichnest, dann kannst du doch deine Hand beliebig in der Höhe oder Seite bewegen und das L bleibt weiterhin existent (Daumen und Zeigefinger zeigen immer in die gleiche Richtung). Deshalb brauchen wir den Ortsvektor...der Zeigefinger deiner anderen Hand. Wenn du den an die Tischkante setzt, gibt es genau eine Möglichkeit dein L aufzusetzen.

Deshalb brauchen wir den Ortsvektor um die Lage der Ebene zu bestimmen :).

 

Klar? ;)

geantwortet vor 1 Monat, 1 Woche
o
orthando,
Student, 885
 

Also um die Koordinaten anzugeben, auf dem die Ebene liegt ?   -   doni, kommentiert vor 1 Monat, 1 Woche

Genau. Die Spitze deines Zeigefingers :).   -   orthando, kommentiert vor 1 Monat, 1 Woche

Perfekt danke   -   doni, kommentiert vor 1 Monat, 1 Woche

Gerne :)   -   orthando, kommentiert vor 1 Monat, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Antwort melden

Deine Antwort
Hinweis: So gibst du Formeln ein.