Komplexe Zahlen


0

Hallo,

bei dieser Aufgabe sind r und phi ja nicht mit Zahlen belegt, oder?
Soll ich daher eine x-beliebige komplexe Zahl zu Grunde legen, um die Aufgabe grafisch zu veranschaulichen?

Außerdem würde mich interessieren wie man komplexe Zahlen in Polarform einzeichnet, dazu braucht man ja ein phi und den Radius r, oder? Trägt man den Winkel dann mit dem Geodreieck ab?

 

LG
Paula

 

gefragt vor 6 Monate, 4 Wochen
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo,


ja genau es geht um eine beliebige komplexe Zahl, daher setzt man nichts für Betrag und Winkel ein. Für eine Skizze kannst du aber natürlich irgendwelche Werte nehmen.


Das hängt davon ab. Wenn Winkel und Betrag gegeben sind, dann kann man das wie von dir beschrieben einzeichnen. Sollte nur der Betrag gegeben sein, entspricht das einer Kreisgleichung. Wenn nur der Winkel gegeben ist, einen Strahl. 


 


Grüße,


h

geantwortet vor 6 Monate, 4 Wochen
wirkungsquantum,
Student, Punkte: 2270
 

super vielen Dank!   -   PaulaEstoLluvia, kommentiert vor 6 Monate, 4 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden