Abstand Punkt zu einer Gerade o. Ebene


0

Wenn ich den Abstand zwischen einem Punkt P und einer Gerade g o. Ebene E bestimmen möchte geht das ja über das Lotfußpunktverfahren. Kann ich stattdessen auch den Normalvektor, der ja senkrecht zu g o. E ist, bestimmen und den als Richtungsvektor für eine Gerade mit dem Punkt P nehmen? Dann wird der Schnittpunkt S bestimmt und der Betrag von PS ist der Abstand. Vielen Dank für eure Hilfe :)

 

gefragt vor 1 Monat
r
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
1

Hallo,

das geht nur bei Ebenen, bei Geraden gibt es ja gar keinen Normalenvektor. Allerdings muss man bei Geraden noch \( g || E \) fordern, sonst würde die Frage des Abstands sinnlos sein.

Grüße,

h

geantwortet vor 1 Monat
wirkungsquantum,
Student, 1605
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Vielen Dank :)

geantwortet vor 1 Monat
r
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden

Deine Antwort
Hinweis: So gibst du Formeln ein.