Integral - Anwendungsaufgabe


0

Hallo zusammen,

ich saß wirklich lange an dieser Aufgabe - aber ich komme leider nicht auf den richtigen Lösungsansatz :(

Die Aufgabenstellung kann man auch leicht falsch interpretieren, so wie ich es verstanden habe, soll ich die Textfelder berechnen. Ich weiß absolut nicht, wie das funktionieren soll.

Die Funktion dazu:

f(x) = 0,001X3 – 0,05 X2 + 0,06x + 20

Freue mich auf eine Hilfestellung! 

Danke im Voraus :)

 

gefragt vor 4 Wochen
chanlesofly,
Schüler, 15
 

Die blauen Flächen haben doch sogar einen dunkleren Hintergrund (schwarz-weiß Kopie).   -   maccheroni_konstante, kommentiert vor 4 Wochen

Ich glaube du hast recht. Ich mache es mir immer zu schwer und lasse mich gerne verwirren, das sollte ich in 2 Wochen beim Abi sein lassen :D

Ich dank dir!!
  -   chanlesofly, kommentiert vor 4 Wochen
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
1

Ich würde das so machen:

- die blau zu lackierenden flächen werden ausgerechnet durch das integral von 0 bis 10  + das integral von 20 bis 30 —> das Ergebnis in flächeneinheiten angeben

- die weiß zu lackierende Fläche wird ausgerechnet durch das integral von 10 bis 20 —> ergebnis auch wieder in flächeneinheiten angeben

 

Wofür man jetzt die breite braucht, bei dieser aufgabe kann ich nicht verstehen

geantwortet vor 4 Wochen
d
doni,
Schüler, 30
 

Eventuell kann man noch das Erebnis der blauen bzw. weißen flächen mit 2 multiplizieren, da es 2 Seiten sind (vorder und rückseite)   -   doni, kommentiert vor 4 Wochen

Das wurde dazu geschrieben um mich zu verwirren :D
Danke dir, habe es jetzt endlich gelöst.
  -   chanlesofly, kommentiert vor 4 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden

Deine Antwort
Hinweis: So gibst du Formeln ein.