Stichprobenumfang ermitteln bei gegebenem %


0

http://www.michael-leitgeb.at/srdp/beamer_view.php?coll=teilb1;KL15_KP1_BHS_AMT_P02;c;KP_001;292&l=j

 

Hallo, es geht hier um Punkt 2. Ich verstehe nicht wie man auf diese Rechnung kommt... ich habe schon gegoogelt aber nichts gefunden... es ist glaub ich ein ganz eigenes Thema... weiß jemand was ich in YouTube oder Google eingeben müsste um zu erfahren wie man darauf kommt? oder ist es einfacher als ich denke....

 

 

gefragt vor 6 Monate
p
princessss,
Schüler, Punkte: 20
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
1

Hallo,

das Gegenereignis zu "mind" 1. zu schnell" lautet "keiner zu schnell". Somit gilt für die GegenWSK:

\(P(X \geq 1)= 1-P(X=0)=1- \displaystyle\binom{n}{0}\cdot 0.026^0 \cdot 0.974^n = 1-1\cdot 1\cdot 0.974^n=0.974^n\)

\(\longrightarrow 1-0.974^n \geq 0.95 \Leftrightarrow 0.974^n \leq 0.05\)

geantwortet vor 6 Monate
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13216
 

achsooo ist das xD dankeschön :))))   -   princessss, kommentiert vor 6 Monate
Kommentar schreiben Diese Antwort melden