Modellieren


0

P1(4/0) P2 (16/600) Tiefpunkt (10/100) 

1. 64 16 4 1 =0

2. 4096 256 16 1 = 600

3. 1000 100 10 1 = 100

4. 300 20 1 0 = 0

Es ist eine Funktion 3 Grades 

Wie lautet die Funktion ?

 

 

gefragt vor 5 Monate, 2 Wochen
p
peterapel,
Schüler, Punkte: 20
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo,

wo liegt das Problem?

Löse das LGS und erhalte für die Funktion \(f(x):=ax^3+bx^2+cx+d\) die Koeffizientenwerte

\(a=\dfrac{25}{18},\: b=-\dfrac{325}{9},\: c=\dfrac{2750}{9},\: d=-\dfrac{2200}{3}\).

geantwortet vor 5 Monate, 2 Wochen
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13156
 

Hallo mein Lehrer hat das komplett falsch gemacht, könnten Sie mir den Lösungsweg auch schicken und noch dazu wenn ich den Tiefpunkt einsetzte in die Funktion (16/600) kommt da nicht nicht 600 raus Sondern eine Andere Zahl   -   peterapel, kommentiert vor 5 Monate, 2 Wochen

Die Bedingungen stimmen.
Die Bedinung für P2 lautet \(f(16)=600 \Leftrightarrow 300a + 20b + c = 0\).
Dann mit z.B. dem Gaußalgorithmus (oder einem vglbar. Lösungsverfahren) auflösen.
  -   maccheroni_konstante, verified kommentiert vor 5 Monate, 2 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden