Frage zur Ableitung von e-Funktion.


0

In wenigen Tagen steht das Matheabitur an und eine Aufgabe lässt ein paar Kollegen und mich nicht schlafen. 

f(x)=(4-2t)*e^-0,5t soll abgeleitet werden.

Das Verfahren nach Multiplikationsregel und innerer Ableitung ist natürlich geläufig, doch irgendwie klappt das beim Zusammenfassen alles nicht richtig... Kann jemand helfen?

 

Beste Grüße

 

gefragt vor 5 Monate, 3 Wochen
l
lukastgl,
Schüler, Punkte: 30
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo,

\(f'(t)=(4-2t)'\cdot e^{-0.5t}+ (4-2t)\cdot (e^{-0.5t})'\\
=-2e^{-0.5t}+(4-2t)\cdot e^{-0.5t} \cdot (-0.5)\\
=-2e^{-0.5t} +  (t - 2)e^{-0.5 t}\\
=e^{-0.5t}(-2+(t-2))\\
=e^{-0.5t}(t-4)\)

geantwortet vor 5 Monate, 3 Wochen
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13176
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden