Erklären die Lösung von 14?


0

ich habe die Lösung no 14 nicht ganz verstanden.:Mein Versuch :No 14

1) a und b nicht dürfen negativ sein . Erste Möglichkeit a =b=0

√0 - √0 = √0-0 =0 . Zwiete Möglichkeit a ≥ 0 und b=0

oder a=4 beispeil ,dann √4 -√0 =√4-0 = 2

2) a unb nicht negativ dürfen sein. Erste Möglichkeit a =b=0

√0 +√0 = √0+0 =0 .Zwiete Möglichkeit a = 0 und b≥0

oder b=9 beispeil ,dann √0 + √9 = √0+9= 3

Danke.

 

gefragt vor 5 Monate, 2 Wochen
c
city1,
Schüler, Punkte: -135
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo,

in (1) haben wir den Ausdruck \( \sqrt{a-b} \). Deshalb muss \( a-b \geq 0 \Rightarrow a \geq b \) gelten. Das führt uns dann zu den beiden Fällen die du richtig bearbeitet hast.

Bei dem Fall \( a \geq 0 \) und \( b=0 \) musst du keine Zahl einsetzen für \( a \), da 

\( \sqrt{a} - \sqrt{0} = \sqrt{a-0} \\ \sqrt{a} = \sqrt{a} \)

Bei der (2) haben wir die Einschränkung \( a \geq b \) nicht, da durch die Einschränkung auf nicht negative Zahlen die Wurzeln schon nicht negativ werden können. Deshalb gibt es hier 3 Fälle anstatt 2.

  1. \( a=b \)
  2. \( a \geq 0 , \ b=0 \)
  3. \( b \geq 0 , \ a=0 \)

Grüße Christian

geantwortet vor 5 Monate, 2 Wochen
christian strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 14903
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden