Schnittgerade


0

Hallo ich verzweifle gerade an einer Übungsaufgabe für die anstehende Kursarbeit.

Gegeben sind 2 Ebenen:

e1: x+ky+z=0

e2: -x+2y+3z=k

Der Richtungsvektor der Schnittgerade soll (2 1 0) sein...

Ich habe absolut keine Ahnung wie ich an die Aufgabe herangehen soll.

Ich würde mich sehr über Hilfe freuen^^

 

gefragt vor 4 Monate, 2 Wochen
j
julian g.,
Schüler, Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
1

Wie du eine Schnittgerade bestimmst, siehst du in dem Video.

in diesem Fall bekommst du als besonderheit noch den Parameter k.

dieses kannst du durch den gegebenen RV noch näher bestimmen.

 

geantwortet vor 4 Monate, 2 Wochen
i
ikeek, verified
Lehrer/Professor, Punkte: 780
Vorgeschlagene Videos
 

Vielen Dank!   -   julian g., kommentiert vor 4 Monate, 2 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden