Populationsentwicklung


0

Hallo ich habe eine Frage zur Populationsmatrizen.

 

Falls eine Population sich zyklisch entwickelt, wie kann ich feststellen wie lange dieser Zyklus dauert? Muss ich einfach eine ausgedachte Startpopulation nehmen und diese mit der Übergangsmatrix multiplizieren und schauen wann sich die Population wiederholt oder gibt es da auch einen anderen Weg?

 

Vielen Dank für eure Hilfe^^

 

gefragt vor 4 Monate, 3 Wochen
j
julian g.,
Schüler, Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
1

Du kannst auch die Übergangsmatrizen mit sich selbst multiplizieren bis sie wieder gleich ist.

also  \( U^1, U^2, U^3, ... \) so lange bis \(U^1=U^n \), dann ist  \(n \) dein Zykeldauer. Gerade mit nem GTI ist das ja schnell gemacht.

geantwortet vor 4 Monate, 3 Wochen
i
ikeek, verified
Lehrer/Professor, Punkte: 780
 

Vielen Dank. Eine Frage noch. Was ist ein GTI?   -   julian g., kommentiert vor 4 Monate, 3 Wochen

Ein Grafikfähiger Taschenrechner. Gemeint ist aber in dem Fall ein Taschenrechner, der Matrizen multiplizieren kann, damit du das Ganze nicht mit der Hand berechnen musst.   -   ikeek, verified kommentiert vor 4 Monate, 3 Wochen

Achso. So einen dürfen wir leider nicht verwenden...   -   julian g., kommentiert vor 4 Monate, 3 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden