Taylorpolynom


0

Komme bei einer Aufgabe nicht weiter

Der Grenzwert eines Tqylopolynoms muss bestimmt werden, jedoch ohne L'Hospital

Entwinklungspunkt=0 

lim (x geht gegen 0)

 

f(x) =( cos(x^2))/x^2

Eigentlich ist die Aufgabe nicht sehr schwierig jedoch weiß ich nicht wann man Landau-Symbole einsetzen muss.

 

gefragt vor 4 Monate, 2 Wochen
a
aliciavla,
Student, Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Wie sehen denn deine ersten Glieder des Taylorpolynoms aus? Kannst du dabei eine Regelmäßigkeit erkennen?

geantwortet vor 4 Monate, 2 Wochen
i
ikeek, verified
Lehrer/Professor, Punkte: 780
 

(x-(x^2)/2!+(x^4)/4!-....)^2 und dann hab ich das alles durch x^2 geteilt. Weiß jedoch nicht genau wo ich das O einsetzen soll   -   aliciavla, kommentiert vor 4 Monate, 2 Wochen

Laut wolfram alpha kommen relativ klare Terme raus: https://www.wolframalpha.com/input/?i=taylor+(cos(x%5E2))%2F(x%5E2)

Hier kannst du dir jetzt aussuchen ob du O(x^6) oder O(x^10) nimmst...
  -   ikeek, verified kommentiert vor 4 Monate, 2 Wochen

Ja aber wie entscheidet man denn, wo und wann man das O einsetzt?   -   aliciavla, kommentiert vor 4 Monate, 2 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden