Nullstellen zweiten + ersten Grades


0
Eine ganzrationale Funktion dritten grades hat mindestens eine und höchstens drei Nullstellen richtig? Wie ist das bei den Nullstellen von Funktion anderen grades ?

 

gefragt vor 5 Monate, 1 Woche
m
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo,

"Eine ganzrationale Funktion dritten grades hat mindestens eine und höchstens drei Nullstellen richtig?"

Ja.

"Wie ist das bei den Nullstellen von Funktion anderen grades ?"

Maximal so viele NS wie der Grad des Polynoms ist. Für Polynome mit ungerader Leitpotenz lässt sich sagen, dass diese mindestens eine NS besitzen müssen, für andere Polynome hängt dies ganz von der genauen Funktion ab, es müssen keine NS vorhanden sein.

geantwortet vor 5 Monate, 1 Woche
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13156
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden