Komplizierten Term vereinfachen


0

Hallo!

Ich möchte diesen Term vereinfachen: 

  1. (2𝑢−2𝑣)+(3𝑢−𝑣)−(−𝑢−𝑣)(2𝑥+3𝑦)(−4𝑥+6𝑦−𝑧)

Ich habe die Lösung bekommen, komme jedoch einfach nicht auf den Rechenweg. 

Die + und - Klammern kann man ja weg lassen, richtig? Nur diese "mal Klammern" in der Mitte verwirren mich. Habs jetzt so versucht, das -u-v mit 2x + 3y zu multiplizieren und den rest einfach stehen zu lassen, aber das funktioniert nicht (was ein Wunder). 

Danke schonmal!

 

gefragt vor 5 Monate
p
pizza,
Punkte: 10
 

Und die Lösung lautet? Denn viel vereinfachen lässt sich hier nicht.   -   maccheroni_konstante, verified kommentiert vor 5 Monate

6𝑢−2𝑣6𝑥−3𝑦+𝑧 das ist die Lösung.   -   pizza, kommentiert vor 5 Monate

Dann hast du dich entweder verschrieben, oder die Lösung stimmt nicht.   -   maccheroni_konstante, verified kommentiert vor 5 Monate

Ich habe sie direkt vom Blatt kopiert, aber kann natürlich sein, dass mein Lehrer da ein Fehler gemacht hat. Vielleicht schaffe ich es auch deswegen nicht. Kannst du mir denn helfen, auf die richtige Lösung zu kommen?   -   pizza, kommentiert vor 5 Monate

Willst du von der vermeintlichen Aufgabe auf die Lösung oder von der vermeintlichen Lösung auf eine Aufgabe schließen?

\((2u−2v)+(3u−v)−(−u−v)(2x+3y)−(−4x+6y−z) = \\
2 u x + 3 u y + 5 u + 2 v x + 3 v y - 3 v + 4 x - 6 y + z = \\u (2 x + 3 y + 5) + v (2 x + 3 y - 3) + 4 x - 6 y + z\)
  -   maccheroni_konstante, verified kommentiert vor 5 Monate

Ist das denn die ganze Aufgabe? Vielleicht gibt es noch eine weitere Information in einer Teilaufgabe oder ähnliches die man nutzen kann/soll.   -   christian strack, verified kommentiert vor 5 Monate
Kommentar schreiben Diese Frage melden
0 Antworten