Geometrie


0

Ich habe folgendes Problem:

Ich muss bei einem rw. Dreieck die Längen a,c,p,q und h berechnen geg. ist nur b= 32mm und q= 24mm wie gehe ich am besten vor? Und mit was fange ich am besten an?

 

gefragt vor 4 Monate, 1 Woche
l
laurin,
Schüler, Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
1

Hallo,

du kannst damit anfangen, die Seitenlänge c (p+q) zu bestimmen. Es gilt:

\(b^2=q\cdot c \rightarrow 32^2=24c \Leftrightarrow c=\dfrac{128}{3}\)

Dann könntest du bspw. die Seite a bestimmen: \(a^2+32^2=\left (\dfrac{128}{3}\right ) ^2 \Leftrightarrow a=\dfrac{32\sqrt{7}}{3}\)

Für \(p\) gilt \(a^2=p\cdot c\), für \(h_c\): \(h_c^2=p\cdot q\)

geantwortet vor 4 Monate, 1 Woche
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 12501
 

Wäre es möglich mit sin cos oder tan (arc) herauszufinden da wir nicht gerade weit sind.   -   laurin, kommentiert vor 4 Monate, 1 Woche

Die Beziehungen solltest du ja kennen
\(\sin \alpha =\dfrac{a}{c}\\
\cos \alpha =\dfrac{b}{c}\\
\tan \alpha =\dfrac{a}{b}\)

Hierfür musst du allerdings erst alle Seitenlängen kennen, bzw. die Identitäten (\(a=\sqrt{c^2-b^2}=\sqrt{c}\sqrt{p}\)) usw. Außerdem erhältst du dadurch nur die Winkel, die deinen Informationen nach gar nicht gesucht sind.
  -   maccheroni_konstante, verified kommentiert vor 4 Monate, 1 Woche

Danke! Ja stimmt doch dadurch kann ja ganz normal rechenen mit sin cos und tan.   -   laurin, kommentiert vor 4 Monate, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
-1

Moin Laurin!

Der Kathetensatz des Euklids könnte dir hier sicher helfen! Falls du dennoch Hilfe brauchst sag Bescheid!

Grüße

 

geantwortet vor 4 Monate, 1 Woche
1
1+2=3, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 841
 


Haben wir leider noch nicht gelernt. Trotzdem vielen Dank
  -   laurin, kommentiert vor 4 Monate, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Antwort melden