Vektorraum Beweis


0

Hallo. Ich weiß nicht wie ich bei diesem Beweis die Assoziativität beweise:

Es sei X eine beliebige Menge.
Zeigen Sie: Die Potenzmenge P(X) ist ein Vektorraum über den trivialen Körper {0,1} bezüglich der Vektoraddition Y1 + Y2 := Y1∆Y2
und Skalarmultiplikation
0Y := ∅, 1Y := Y

[Hinweis: Die Potenzmenge P(X) ist die Menge aller Teilmengen von X. Die symmetrische Differenz zweier Mengen A und B ist A∆B := (A∪B)\(A∩B).]


 

gefragt vor 2 Monate, 1 Woche
e
ellyonjune,
Punkte: 2
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo Ellyonjune,

Wie sieht den P(X) aus und was mpassen wir für einen Vektorraum nachweisen?

 

s1k

geantwortet vor 2 Monate
s1k,
Student, Punkte: 220
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden

Deine Antwort
Hinweis: So gibst du Formeln ein.