Wahrscheinlichkeitstheorie


0

Hallo, kann mir zufällig jemand erklären wie ich hier den Erwartungswert und Varianz berechnen soll ?

ich komme hier garnicht mehr weiter und bin schon ziemlich am verzweifeln...

(zum teil weil ich die ganzen Ausdrücke nicht verstehe und ich auch nichts finde wo sie genau beschrieben werden)

 

Danke

 

gefragt vor 5 Monate
b
bobby,
Student, Punkte: 12
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
1

Hallo,

\( \Omega _1 \) ist die sogenannte Ereignismenge. Sie beinhaltet alle möglichen Ereignisse. Hier sind das die Ereignisse K=Kopf und S=Spitze. 

P ist ein Wahrscheinlichkeitsmaß. Es ordnet den Elementen der Ereignismenge reellen Zahlen zu die wir als Wahrscheinlichkeit für das Ereignis interpretieren können.

Das der Reissnagel auf dem Kopf landet hat die Wahrscheinlichkeit p und auf der Spitze die Wahrscheinlichkeit (1-p).

Um die Zufallsvariable zu verstehen stell dir vor du würdest 1 Euro bekommen wenn der Nagel auf dem Kopf landet und nichts wenn er auf der Spitze landet. Die Zufallsvariable ordnet jetzt dem Ereignis ein anderes zu. 

Der Erwartungswert ist folgendermaßen definiert 

\( E[X] = \sum_{i \in I} p_i \cdot x_i \)

und die Varianz 

\( Var[X] = \sum_{i \in I} (x_i - E[X])p_i \)

Klappt es damit?

Grüße Christian

geantwortet vor 5 Monate
christian strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 14828
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden