Leontief Modell, stecke fest


0
Mittlerweile habe ich a) und b) gelöst, doch bei c) und d) stehen bei mir noch große Fragezeichen. Bitte um hilfe bezüglich c) und d)

 

gefragt vor 4 Monate, 3 Wochen
R
Robin07,
Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo,

zur c)

die Tabelle beschreibt die Produktion. Also sollte das unser neuer \( \vec{x} \) sein. 

\( \vec{x}= \begin{pmatrix} 3n \\ 90 \\ 4n \end{pmatrix} \)

Nun hast du dort die Marktabgaben aufgelistet. Dies ist also unser Marktvektor

\( \vec{y} = \begin{pmatrix} 20 \\ 15 \\ 18 \end{pmatrix} \)

Nun gilt 

\( (E-A)^{-1} \vec{y} = \vec{x} \)

Wenn du das ausrechnest, erhälst du zwei Gleichungen die ein \( n \) als Parameter haben. Wenn du das Gleichungssystem löst, hast du deine \( n \) die die Nachfrage befriedigen.

zur d) 

ich habe noch nie etwas von einem technologiebedingten Parameter gehört, aber guck dir mal die erste Zeile von \( \vec{y} \) an. Wenn man bedenkt das es hier um eine Nachfrage geht, sollte diese Zeile nicht negativ werden.

Bestimme dann den Produktionsvektor \( \vec{x} \). Die Gesamtproduktion ist dann die Summe der einzelnen Einträge des Produktionsvektors. Diese Funktion kannst du dann auf Extrema untersuchen.

Grüße Christian

geantwortet vor 4 Monate, 3 Wochen
christian strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 15068
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden